Ticketverkauf

Die Bahn hat wieder Sparpreistickets für 19 Euro im Angebot

Mit der Aktion hat die Deutsche Bahn vor allem die jungen Kunden im Blick: Ab Donnerstag gibt es wieder Sparpreistickets für 19 Euro.

Die Deutsche Bahn bietet wieder 19-Eurp-Spartickets an. Das Kontingent ist allerdings begrenzt.

Die Deutsche Bahn bietet wieder 19-Eurp-Spartickets an. Das Kontingent ist allerdings begrenzt.

Foto: Lukas Schulze / dpa

Berlin.  Die Deutsche Bahn bietet ab Donnerstag wieder Sparpreistickets für 19 Euro pro Fahrt an. Die Sparpreistickets gelten für eine einfache Fahrt mit dem ICE und dem IC/EC in der zweiten Klasse. Der Reisezeitraum ist vom 11. Februar bis zum 19. Juni. Das teilte die Bahn am Montag mit.

Die Tickets sind vom 11. Februar bis zum 20. März bei der DB erhältlich. Wie immer ist das Kontingent an günstigen Fahrkarten begrenzt. Wer sich ein Sparpreisticket kauft, ist an einen bestimmten Zug gebunden, in Regionalzügen kann es nicht genutzt werden. Inhaber einer Bahncard 25 bekommen sogar noch einmal 25 Prozent Rabatt auf die 19 Euro.

Mit der Aktion hat die Bahn vor allem junge Kunden im Blick. Dort kam der 19-Euro-Sparpreis laut Bahn im vergangenen Jahr gut an: Rund 45 Prozent der Käufer waren unter 30 Jahre alt. Diese Zielgruppe möchte die Bahn wieder mehr an sich binden. Die Konkurrenz aus Fernbussen und Billigfliegern setzt die Deutsche Bahn weiter unter Druck. (jha)