Internet-Branche

Yahoo streicht 15 Prozent der Arbeitsplätze


Der kriselnde Internet-Pionier Yahoo prüft den Verkauf von Unternehmensteilen und streicht in einem Umbau 15 Prozent der Arbeitsplätze. Der Konzern bekommt sein Kerngeschäft mit Online-Werbung nicht in Schwung. Im vierten Quartal wuchs der Umsatz im Jahresvergleich um gerade einmal 1,6 Prozent auf gut 1,25 Milliarden Dollar.