Übernahmen

Weitere Fusionen in Pharmabranche erwartet

Nach dem Fusionsrekordjahr 2015 rechnet die Beratungsgesellschaft KPMG auch im laufenden Jahr mit zahlreichen Übernahmen in der Pharma- und Chemiebranche. „Die Konsolidierungswelle im Bereich der Generika und der Agrarchemie hat neue Impulse bekommen. Weitere Transaktionen sind zu erwarten“, sagte KPMG-Pharma- und Chemieexperte, Vir Lakshman. Zudem rechne er damit, dass die Konzerne ihr Produktangebot durch Käufe von Bio­technologiefirmen auffüllten. 2015 wurden im Pharmasektor laut KPMG weltweit Transaktionen im Umfang von 298 Milliarden Dollar abgeschlossen.