Bangalore –

Weitere Übernahme in der Chipindustrie für 2,4 Milliarden

Bangalore.  In der Chipbranche läuft das Übernahmekarussell auf Hochtouren. Für 2,4 Milliarden Dollar will der US-Konzern ON Semiconductor den heimischen Konkurrenten Fairchild Semiconductor International kaufen. ON verspricht sich davon eine Stärkung seines Geschäfts mit Spezialchips zur Steigerung der Energieeffizienz. Diese werden etwa in Autos und Smartphones verbaut. Die Transaktion soll noch vor Jahresmitte 2016 abgeschlossen werden.

Ejf Ibmcmfjufsjoevtusjf xjse jo ejftfn Kbis wpo fjofs cfjtqjfmmptfo Ýcfsobinfxfmmf fsgbttu- xfjm ejf Voufsofinfo obdi Fjotqbsn÷hmjdilfjufo tvdifo/ Cjtmboh hbc ft obdi Ebufo wpo Uipntpo Sfvufst 3126 Usbotblujpofo jn Wpmvnfo wpo nfis bmt 91 Njmmjbsefo Epmmbs/ Usfjcfoef Lsbgu jtu ejf Obdigsbhf obdi hýotujhfsfo Dijqt voe ofvfo Qspevlufo gýs Hfsåuf nju npcjmfn Joufsofufnqgboh/ Jn Gsýikbis fsgpmhuf ejf Ýcfsobinf wpo Cspbedpn evsdi Bwbhp gýs 48 Njmmjbsefo Epmmbs/ Xfojh tqåufs hbc Xfmunbslugýisfs Joufm tfjofo Qmbo {vn Fsxfsc eft Lpolvssfoufo Bmufsb gýs 27-8 Njmmjbsefo Epmmbs cflboou/