Digitalisierung

Handel fordert schnelleres Internet

Der deutsche Einzelhandel sieht sich weiter auf Wachstumskurs, beklagt aber zu hohe Energiekosten und mangelnde Unterstützung durch den Staat beim digitalen Wandel. „Der Handel braucht mehr Freiräume für Investitionen und weniger Regulierung“, sagte der Präsident des Handelsverbands HDE, Josef Sanktjohanser. Die Branche rechne 2015 mit einem Umsatzplus von 2,7 Prozent. „Das ist das stärkste Wachstum seit 20 Jahren.“ Für die Vernetzung mit dem Onlinehandel bräuchten die Unternehmen „mehr politische Unterstützung“.