Mobilfunkunternehmen

O2 überprüft die Zukunft seiner Call-Center

Der Mobilfunkkonzern Telefónica Deutschland mit seiner Marke O2 stellt seine deutschen Call-Center auf den Prüfstand. Drei Call-Center in Hamburg, Bremen und Nürnberg mit zusammen gut 2000 Mitarbeitern werden ausgegliedert, sagte ein Firmensprecher am Montag. Ziel sei es, die Call-Center als rechtlich selbstständige Einheiten zu führen und so mit den vier weiteren Call-Centern in Rostock, Berlin, Potsdam und Essen vergleichbar zu machen.