Betriebssystem

Nächste Android-Version heißt „Marshmallow“

Der Name der nächsten Version des meistgenutzten Smartphone-Betriebssystems Android steht fest: „Marshmallow“. Google, treibende Kraft hinter Android, gab die Bezeichnung am späten Montag bekannt. Der Konzern geht bei der Benennung der einzelnen Varianten das Alphabet und die Namen von Süßigkeiten durch. Eine der Neuerungen ist, dass die Software dem Nutzer von sich aus die passenden Informationen zur richtigen Zeit liefern kann. Dafür werden Ortsdaten und Kalendereinträge ausgewertet. Android hat einen Marktanteil von rund 80 Prozent.