Ölpreis

Bahrain muss sparen und kürzt Subventionen

Im Golfstaat Bahrain wird wegen des gefallenen Ölpreises das Fleisch teurer. Die Regierung werde ihre Subventionen für Fleisch ab September zurückfahren, meldete die staatliche Nachrichtenagentur BNA am Sonnabend. Die Bürger des kleinen Landes erhielten im Gegenzug Kompensationen, sagte der Handelsminister Sajed bin Rasched al-Sajani. Er ließ jedoch offen, wie stark nun die Preise steigen dürften und was mit Entschädigungen gemeint sei. Zuletzt hatte es geheißen, die Bahrainis erhielten Geld. Ausländer, welche etwa die Hälfte der 1,3 Millionen Einwohner stellen, sollten leer ausgehen. Wie andere ölexportierende Golfstaaten hat Bahrain Grundnahrungsmittel und Güter des täglichen Bedarfs subventioniert.