Umsatzsteuer

Griechen verweigern deutschen Firmen Erstattungen

Firmenvertreter klagen: Immer häufiger zahlen Griechenlands Finanzämter deutschen Unternehmen Steuern nicht zurück. Das sorgt für Verstimmung.

Foto: dpa / dpa/DPA

Die Finanzämter im schuldengeplagten Griechenland verweigern offenbar dort tätigen deutschen Firmen immer öfter die Rückzahlung ihrer Umsatzsteuer.

„Die Finanzämter in Griechenland haben oft einfach nicht mehr das Geld, um den Unternehmen ihre Steuern zurück zu erstatten“, sagte der Geschäftsführer der griechisch-deutschen Außenhandelskammer, Martin Knapp, der "Bild". Davon betroffen seien auch Firmen aus Deutschland, die in Griechenland tätig seien.

Die Praxis der griechischen Behörden beklagt auch der Außenhandelsverband: „Deutsche Unternehmen, die in Griechenland tätig sind, haben große Probleme, die ihnen zustehende Umsatzsteuer zurück erstattet zu bekommen“, sagte Verbandspräsident Anton Börner der Zeitung.

„Wir halten es als Verband für problematisch, wenn Deutschland durch Milliardenzahlungen Griechenland hilft, aber griechische Finanzämter jetzt die Auszahlungen an deutsche Firmen verweigern“, fügte er hinzu.