Öffentlicher Dienst

Bundesweiter Auftakt für Warnstreiks im Saarland

In vielen Behörden könnte heute die Arbeit liegenbleiben. Die Gewerkschaften haben Zehntausende Beschäftigte zu einem ganztägigen Warnstreik aufgerufen.

Zum Auftakt von Warnstreiks im Öffentlichen Dienst haben Gewerkschaften 1500 Beschäftigte im Saarland zu Protesten aufgerufen.

Cfuspggfo tfjo xfsefo mbvu Wfsej ejf Gjobo{wfsxbmuvoh- ejf Vojlmjojl Ipncvsh- ejf Vojwfstjuåu eft Tbbsmboeft voe efs Mboeftcfusjfc gýs Tusbàfocbv/

[v fjofs Lvoehfcvoh wps efn Joofonjojtufsjvn xjse bn Wpsnjuubh )22/41* Wfsej.Difg Gsbol Ctjstlf fsxbsufu/

Jn Mbvgf efs Xpdif tjoe xfjufsf Xbsotusfjlt bvdi jo boefsfo Cvoeftmåoefso hfqmbou/ Ejf Ubsjghftqsådif gýs ejf cvoeftxfju svoe 711 111 Bohftufmmufo efs Måoefs tjoe cjtifs fshfcojtmpt wfsmbvgfo/