Messenger

WhatsApp Online-Status verbergen: So einfach geht es

| Lesedauer: 2 Minuten
Tutorial: Whatsapp-Chats verstecken

Tutorial: Whatsapp-Chats verstecken

Wir zeigen, wie keiner am Tisch die Whatsapp-Chats mitlesen kann.

Beschreibung anzeigen

WhatsApp zeigt automatisch an, wann eine Person zuletzt online war. Wir erklären, wie man diese Funktion ganz einfach ausschalten kann.

Berlin. WhatsApp wird weltweit von mehr als zwei Milliarden Menschen auf der ganzen Welt genutzt. Die Messenger-App zeigt automatisch an, wenn man online ist und wann man zuletzt aktiv war. Wer das verbergen möchte, kann es ganz einfach ausschalten.

Der Online-Status wird in Einzelchats unter dem Namen des jeweiligen Nutzers angezeigt. Dort steht dann "online" oder "zuletzt online um..". So wird angezeigt, ob die Person gerade online ist und die Uhrzeit, zu der sie zuletzt in der App aktiv war.

WhatsApp: Online-Status ausschalten oder verbergen

Wer nicht möchte, dass andere Nutzer und Nutzerinnen die eigenen Online-Aktivitäten in der App nachverfolgen können, können diese auch ausschalten.

  • Über die Einstellungen, in der App oben rechts, kann der Onlinestatus ausgeschaltet werden.
  • Dazu müssen die Einstellungen geöffnet werden, auf „Account“ gedrückt werden – dann auf „Datenschutz“.
  • Unter „Zuletzt online“ kann nun ausgewählt werden zwischen: „Jeder“, „meine Kontakte“, „meine Kontakte außer…“ und „Niemand“.

So kann eingeschränkt werden, wer "zuletzt online um..." lesen kann.

Auch wichtig: "Hallo Mama" - Polizei warnt vor neuer WhatsApp-Abzocke

WhatsApp: Online-Status steht kurz vor einem Update

Die Option "meine Kontakte außer…" ist eine der neusten Änderungen des Messengers. Eine weitere Änderung, an die die Entwickler von WhatsApp arbeiten, ist das Deaktivieren der "online"-Anzeige.

App WhatsApp
Art Messenger-Dienst
Unternehmen Meta Platforms
Erscheinungsjahr 2009
Unternehmenssitz Mountain View, Kalifornien
Nutzer über 2 Milliarden

WhatsApp: Online-Status nicht anzeigen und trotzdem antworten

Eine andere Möglichkeit, um anderen Nutzern zu verbergen, wenn man aktiv ist, ist das direkte Antworten auf Nachrichten in der Benachrichtigungsleiste.

  • Android-User können durchs Herunterziehen der Benachrichtigungsleiste Nachrichten direkt beantworten, ohne die App zu öffnen.
  • Bei iPhone Geräten kann durch das längere Drücken auf die Nachricht direkt auf die Nachricht geantwortet werden.

Ohne das Öffnen der App wird anderen Nutzern auch nicht angezeigt, dass man aktiv ist. So kann man den Online-Status verbergen und umgehen. (fmg)