Ausfall

Facebook-Seite am Mittwoch stundenlang nicht aufrufbar

Facebook hat am Mittwoch mit einer erheblichen Störung gekämpft. Allerdings gab es mehrere Wege, um wieder auf die Seite zu kommen.

Die Facebook-Seite lässt sich derzeit nicht öffnen.

Die Facebook-Seite lässt sich derzeit nicht öffnen.

Foto: Philippe Wojazer / REUTERS

Berlin.  Massenhaft Nutzer meldeten am Mittwoch, dass sie die Facebook -Webseite nicht aufrufen konnten. Auf dem Portal „Allestörungen.de“ hieß es, dass das Problem vor allem in der Desktop-Version bestehe. Aber auch die App war betroffen. Gegen 14.30 Uhr war die Seite nach einem Test unserer Redaktion wieder problemlos zu erreichen. Von der Störung waren bis dahin etliche Teile Europas betroffen, wie das Portal „Express.co.uk“ berichtet.

Auch auf Twitter berichteten viele Nutzer unter dem Hashtag „#facebookdown“ von dem Ausfall des sozialen Netzwerks. „Oh nein, facebook ist down! Mit wem soll ich mich jetzt online streiten?“, schrieb ein Nutzer mit einem Augenzwinkern.

Facebook-Nutzer wird Fehlermeldung angezeigt

Wer die Seite aufrufen wollte, bekam im Browserfenster die Fehlermeldung angezeigt: „Die Webseite unter https://www.facebook.com/ ist möglicherweise vorübergehend nicht verfügbar oder wurde dauerhaft an eine neue Webadresse verschoben.“

Zudem berichten etliche Nutzer davon, dass es am Browser von Google Chrome liegen könnte. Über die Browser Firefox oder Internet Explorer/Edge gab es weniger Probleme. Auch das Löschen von Cookies in den Browser-Einstellungen löste offenbar das Problem. Auch im Test unserer Redaktion half dieses Vorgehen beim Erreichen von www.facebook.com. Warum Facebook nicht zu erreichen war, ist nicht bekannt. (bekö/ac)

Macht Facebook dumm?