Blizzard

Computerspiel-Klassiker "Starcraft" jetzt kostenlos im Netz

„Starcraft“ ist eins der beliebtesten PC-Spiele aller Zeiten. Bald kommt eine überholte Version. Vorher gibt’s den Klassiker gratis.

„Starcraft“ kam erstmals 1998 in den Handel. Nun feiert der Game-Klassiker ein Comeback.

„Starcraft“ kam erstmals 1998 in den Handel. Nun feiert der Game-Klassiker ein Comeback.

Foto: Blizzard

Berlin.  Das Wettrüsten von Terranern, Protoss und Zerg geht weiter: Fast 20 Jahre nachdem Computerspieler erstmals mit den drei galaktischen Rassen in das Universum von "Starcraft" vorgestoßen sind, wird der Game-Klassiker von der Spielefirma Blizzard neu überholt. Und damit Fans ihre Vorfreude noch steigern können, gibt es jetzt noch mal die alte Version als Appetithäppchen – als kostenlosen Download.

"Starcraft" gilt als eines der beliebtesten Echtzeit-Strategiespiele aller Zeiten, in dem Genre wurde kaum ein Spiel öfter verkauft. Dazu beigetragen hat auch die preisgekrönte Erweiterung "Starcraft: Brood War", die ebenfalls zu dem Download-Paket gehört.

Die neue, überarbeitete Version – "Starcraft Remastered" soll dann im Sommer folgen. Die Ankündigung der überarbeiteten Version im März verbreitete sich unter den Millionen Fans weltweit rasend schnell.

Gameplay soll gleich bleiben

Blizzard verspricht dabei eine optimierte Grafik, besseren Sound sowie überarbeitete Einheiten, Gebäude und Terrains. Oder wie es im Netz bei Blizzard heißt: "In StarCraft Remastered haben wir alles beibehalten, was ihr an StarCraft liebt, und alles andere überarbeitet." Das Gameplay und der Kampagnen-Aufbau sollen komplett gleich geblieben sein, auch die Online-Modi.

Noch ist die Überarbeitung noch nicht komplett abgeschlossen. In den nächsten Wochen und Monaten will Blizzard nach und nach weitere Patches und Verbesserungen programmieren. Bis dahin können Spieler noch die kostenlose Ur-Version des Klassikers spielen. (ba)

• Hier geht es zum Download von "Starcraft Remastered"

© Berliner Morgenpost 2017 – Alle Rechte vorbehalten.