Vergleich

iPhone 4S gegen Galaxy S2 – Wer schlägt sich besser?

Samsungs Galaxy S2 war bisher der klare Spitzenreiter im Smartphone-Test. Und auch Apples neues iPhone 4S tut sich im Vergleich schwer.

Foto: Computer Bild/Apple

Am 4. Oktober hat Apple endlich mit den Gerüchten um das iPhone 5 aufgeräumt und das neue Modell vorgestellt. Apple-Fans, die sich ein komplett neues iPhone erhofft hatten, wurden enttäuscht: Das iPhone 4S ist "nur" eine aufgemotzte Version des iPhone 4.

In der Computer Bild-Bestenliste der Smartphones belegt der Vorgänger iPhone 4 Platz 15 – Spitzenreiter ist das Galaxy S2 von Samsung. Diese Tabelle vergleicht die wichtigsten Details des neuen Apple-Telefons mit dem Galaxy S2 .

* noch nicht bestätigte Werte

Vergleich

Der direkte Vergleich zeigt, dass das Smartphone von Samsung zwar einen größeren Bildschirm, dafür aber eine geringere Auflösung hat. Das Galaxy S2 ist außerdem etwas größer als das iPhone 4S, trotzdem wiegt es rund 25 Gramm weniger.

Vorteile des Samsung-Telefons sind, dass es eine Stunde mehr Sprechzeit sowie schnelleren Datentransfer bietet und sein Speicherplatz per SD-Karte (mit maximal 32 Gigabyte) erweiterbar ist.

Die Kamera-Funktionen der beiden Smartphones weisen keine großen Differenzen auf. Ein gravierender Unterschied sind natürlich die Betriebssysteme und deren Eigenheiten: Es gibt wesentlich mehr Apps für iOS als für Android, jedoch unterliegen die Android-Anwendungen nicht der rigiden Zulassungs-Kontrolle von Apple.

Fazit: Das Galaxy S2 bietet ähnliche Funktionen wie das Apple iPhone 4S und ist dabei 230 Euro günstiger (Stand: 6.10.). Diesen zusätzlichen Betrag blättern Sie beim neuen Apple-Flaggschiff eher fürs Design und die Marke hin, als für überlegene Leistungsdaten.

Quelle: Computer Bild.

Ausführliche Ratgeber, Testberichte und Rezensionen finden Sie auf der Website www.computerbild.de .