zoologie

26 neue Arten von Minifröschen aus Madagaskar

Darmstadt.  Ein internationales Autorenteam hat 26 neue Arten von Zwergfröschen aus Madagaskar beschrieben. Sie gehören zur Gattung Stumpffia - darunter einige der kleinsten Amphibien der Welt, wie der Mitautor Jörn Köhler vom Hessischen Landesmuseum Darmstadt mitteilte. Die Tiere werden in dem Fachjournal „Vertebrate Zoology“ vorgestellt. „Zwergfrösche sind leicht zu übersehen“, so Köhler. Die meisten hätten ausgewachsen eine Körperlänge von 10 bis 20 Millimetern.