Warentest

Neue Zahnpasta am Stiel bietet keinen Schutz vor Karies

Berlin.  Viele Verbraucher legen auch bei Kosmetik Wert auf Nachhaltigkeit. Der französische Hersteller Lamazuna hat sich das zu Herzen genommen und eine feste Paste am Stiel entwickelt, bei der Tubenmüll entfällt. Für die Umwelt gut, für die Zähne schlecht, urteilt Stiftung Warentest. Mit der Hauptzutat Kreide ließen sich zwar Belege wegschrubben, vor Karies, Plaque oder Zahnfleischentzündung könne das Produkt aber nicht schützen. Alternativ: Im letzten Warentest von Universal-Zahnpasten schnitten K-Classic Multicare +Zink von Kaufland und Colgate Total Daily Repair am besten ab.