Wissenschaft

Stefan Klein: Physiker und Philosoph

Zur Person Stefan Klein, geboren 1965 in München, ist promovierter Physiker, Philosoph und der erfolgreichste Wissenschaftsautor deutscher Sprache. Er studierte Physik und analytische Philosophie in München, Grenoble und Freiburg und forschte auf dem Gebiet der theoretischen Biophysik.

Bestseller Sein Buch "Die Glücksformel. Oder wie die guten Gefühle entstehen" (Rowohlt, 12,99 Euro) stand über ein Jahr auf der Bestsellerliste und machte den Autor auch international bekannt. Sein Werk wurde in 27 Sprachen übersetzt und vielfach ausgezeichnet, zuletzt mit dem Deutschen Lesepreis (2015).

Rangliste Die glücklichsten Menschen sind laut UN-"World Happiness Report" 2016 unsere Nachbarn in Dänemark. In der vom Earth Institute der Columbia-Universität in New York erstellten Liste von 158 Staaten folgen die Schweiz, Island und Norwegen. Deutschland belegt Rang 16.

© Berliner Morgenpost 2017 – Alle Rechte vorbehalten.