Entdeckung

Ameisenspezies nach Drachen aus Fantasy-Serie benannt

Tokio. Wissenschaftler vom Okinawa Institute of Science and Technology in Japan haben in den Regenwäldern Papua-Neuguineas neue Ameisenarten entdeckt, die mit ihrem großen und hervorstechendem Rückgrat an Drachen erinnern. Die Forscher benannten sie deshalb nach den Drachen in der populären Fantasy-Serie „Game of Thrones“. Mithilfe von Mikrocomputertomografie bestimmten sie mehrere der neuen Ameisenarten und veröffentlichten ihre Ergebnisse im Journal „Plos One“.