Astrobiologie

Nasa kündigt Mitteilung zu außerirdischem Leben an

Die US-Weltraumbehörde hat eine Pressekonferenz angekündigt, in der es um außerirdisches Leben gehen soll. Das sorgt für wilde Spekulationen.

Mit der Ankündigung einer Pressekonferenz zum Thema außerirdisches Leben hat die US-Weltraumbehörde Nasa für erheblichen Wirbel gesorgt.

Auf ihrer Internetseite kündigte die Nasa für Donnerstagnachmittag (20.00 Uhr MEZ) eine Pressekonferenz an, auf der über eine „Entdeckung auf dem Gebiet der Astrobiologie diskutiert wird, die Auswirkungen auf die Suche nach Beweisen für außerirdisches Leben haben wird“.

Zahlreiche Internet-Blogs füllten sich daraufhin mit Spekulationen von Weltraum- und Alien-Fans. Die Nasa wollte aber zunächst keine weiteren Angaben zu der mysteriösen Pressekonferenz machen.

An der Pressekonferenz wird unter anderem die Leiterin des astrobiologischen Programms der Nasa teilnehmen. Die Astrobiologie setzt sich mit der Erforschung von Leben im Weltall auseinander, etwa wie Leben entstehen konnte und wie es fortbesteht.