Darum wäre ein weiterer Dürresommer so gefährlich

Darum wäre ein weiterer Dürresommer so gefährlich

So sah der Sommer 2018 aus - ungewöhnlich trocken für Deutschland. Experten sehen nun Anzeichen dafür, dass es 2019 noch schlimmer wird – wenn ein weiterer Dürresommer folgt. Schon jetzt ist es stellenweise in Deutschland eindeutig zu trocken. Es gibt erste Waldbrände, in Brandenburg wurden wegen der Brandgefahr Osterfeuer abgesagt. Nach Einschätzung des Deutschen Wetterdienstes wäre ein weiterer Dürresommer höchst problematisch. Schon jetzt seien die Böden in vielen Regionen deutlich trockener als im vieljährigen Durchschnitt – und sogar trockener als im April des vergangenen Jahres. 2018 konnten Pflanzen und Bäume mit langen Wurzeln noch die Feuchtigkeit aus tiefen Bodenschichten ziehen. Diese Wasserspeicher seien in diesem Jahr jedoch „weit weniger gut gefüllt“, warnt der Deutsche Wetterdienst. Ein Dürresommer würde Landwirtschaft und Forstwirtschaft daher hart treffen.
Mi, 24.04.2019, 11.19 Uhr

Darum wäre ein weiterer Dürresommer so gefährlich

Beschreibung anzeigen