Mieten: Berlin ist für Normalverdiener kaum noch bezahlbar

Mieten: Berlin ist für Normalverdiener kaum noch bezahlbar

In keiner Großstadt Deutschlands sind die Mieten für Normalverdiener so unerschwinglich wie in Berlin. Zwischen 2012 und 2016 sind die Mieten in Berlin um 20% gestiegen - Platz 8 im deutschlandweiten Städteranking.
Mo, 07.08.2017, 09.07 Uhr

Mieten: Berlin ist für Normalverdiener kaum noch bezahlbar

Beschreibung anzeigen