Beziehungen

„Bachelor“: Andrej Mangold und Jennifer Lange trennen sich

„Bachelor“ Andrej Mangold und Jennifer Lange haben sich getrennt, gaben die zwei auf Instagram bekannt. Böse seien sie sich nicht.

Das sind die Siegerpaare aus allen Bachelor-Staffeln
Beschreibung anzeigen

Berlin.  Ein weiteres „Bachelor“-Paar hat sich getrennt. Wie Jennifer Lange in ihrer Instagram-Story bekannt gab , sind sie und der RTL-“Bachelor“ Andrej Mangold nicht mehr zusammen. Mangold bestätigte einige Zeit später ebenfalls über Instagram die Nachricht.

„Hallo an alle, ich möchte heute etwas loswerden, was mir sehr auf dem Herzen liegt und Klarheit schaffen“, schrieb Jennifer Lange auf ihrem Profil. „Andrej und ich haben uns getrennt und werden nun unterschiedliche Wege gehen. Ich bin sehr dankbar für die Zeit, die wir zusammen erlebt haben und wünsche ihm von Herzen alles Gute für seine Zukunft.“

„Bachelor“: Mangold und Lange hatte sich vor zwei Jahren kennengelernt

Zu den Gründen für die Trennung schrieben beide nichts. Nur, dass sie sich im Guten getrennt hätten und keine weiteren Fragen beantworten wollten, um ihre Privatsphäre zu wahren. Mehr zum Thema: Der Bachelor: Alle Infos zum neuen Rosenkavalier von RTL

Mangold und Lange hatten sich vor knapp zwei Jahren in der Datingshow kennengelernt und waren ein Paar geworden. Lange hatte damals die letzte Rose vom „Bachelor“ bekommen.

Nach der Sendung hatte Mangold noch beim Basketball-Bundesligisten Skyliners Frankfurt gespielt, sich aber im September 2019 aus dem Profisport verabschiedet. Zuletzt hatten Lange und Mangold bei der RTL-Reality-Show „Das Sommerhaus der Stars“ teilgenommen und dort mit ihrem Verhalten für Kritik gesorgt. Auch über einen Umzug des Paars nach Mallorca war immer wieder spekuliert worden. Lesen Sie hier: „Bachelorette“: Boots-Date bringt Übelkeit statt Romantik

(msb/dpa)

Neueste Panorama Videos

Neueste Panorama Videos

Beschreibung anzeigen