Oscarpreisträgerin

Brie Larson: Es sollte überall mehr Frauen geben

Gerade erobert sie als "Captain Marvel" die Leinwände: Schauspielerin Brie Larson.

Brie Larson bei der Verleihung der 24. Screen Actors Guild (SAG) Awards.

Brie Larson bei der Verleihung der 24. Screen Actors Guild (SAG) Awards.

Foto: dpa

München. Schauspielerin Brie Larson (29) spricht sich für eine Stärkung von Frauen in der Wirtschaft aus. "Ich finde, es sollte überall mehr Frauen geben. In jeder Branche", sagte die US-amerikanische Oscar-Preisträgerin im Interview der Münchner "Abendzeitung".

Larson spielt die Hauptrolle in dem Superhelden-Film "Captain Marvel", der vor kurzem in die deutschen Kinos kam. Für die Dreharbeiten habe sie über neun Monate täglich trainiert. Auf ihre körperliche Stärke angesprochen, sagte Larson: "Ich weiß nicht, ob Stärke immer brutale Kraft sein muss." Stärke könne auch Verletzlichkeit bedeuten. Der Mut, Verletzlichkeit zu zeigen, sei die größte Stärke überhaupt.