Ehe-Aus

Kostja und Janin Ullmann haben sich überraschend getrennt

Janin und Kostja Ullmann haben sich getrennt.

Janin und Kostja Ullmann haben sich getrennt.

Foto: Jens Kalaene / dpa

Sie waren ein echtes Schauspieler-Traumpaar: Doch nun haben Janin und Kostja Ullmann ihr Ehe-Aus verkündet – mit einem Knutsch-Foto.

Hamburg.  Zwölf Jahre lang waren sie ein Paar, 2016 folgte die Hochzeit. Doch nun haben sich Janin und Kostja Ullmann getrennt. Ihr Ehe-Aus gaben die Schauspieler jeweils bei Instagram bekannt.

„Seit zwölf Jahren haben wir unser Privatleben so gut es geht geschützt und aus der Öffentlichkeit herausgehalten. Jetzt sehen wir uns leider durch medialen Druck gezwungen, uns zu äußern“, schrieben beide am Montag.

Kostja und Janin Ullmann seit 2014 verlobt

Und weiter: „Leute wir haben uns getrennt. Wir kommen klar damit, ihr hoffentlich auch.“ Dazu postete sie ein Knutsch-Foto aus vergangenen Zeiten – und beendeten den Post mit einem ironischen Hinweis: „Presseanfragen bitte an Jens Spahn, der hat gerade wieder viel Zeit.“

Eine Seltenheit für die beiden, sich öffentlich zur ihrer Beziehung zu äußern. Auf Instagram gab es nur selten Pärchenbilder zu sehen. Zuletzt hatte Janin Ullmann 2017 ein romantisches Urlaubsfoto gepostet.

Janin Reinhardt arbeitete früher für Viva

Kostja und Janin Ullmann, die in Hamburg leben, hatten sich 2014 verlobt und 2016 ihre Hochzeit bestätigt. Kostja Ullmann (34) war zuletzt in der Amazon-Prime-Serie „Beat“ zu sehen.

Janin Ullmann (37) – früher Janin Reinhardt – wurde einst als Viva-Moderatorin bekannt und übernahm danach mehrere Fernsehrollen, etwa in der ProSieben-Telenovela „Lotta in Love“. Aktuell steht sie für die NDR-Sendung „Extra 3“ vor der Kamera. (dpa/jha)


Neueste Panorama Videos

Neueste Panorama Videos