Royals

Das sind die offiziellen Tauffotos von Prinz Louis

Die britische Königsfamilie hat die Tauffotos von Prinz Louis veröffentlicht. Die Queen und ihr Ehemann sind allerdings nicht zu sehen.

London.  Der Kensington-Palast hat in der Nacht zum Montag offizielle Fotos von der Taufe von Prinz Louis veröffentlicht. Eines der Bilder zeigt Herzogin Kate (36) alleine mit ihrem wenige Monate alten Sohn auf dem Arm im Freien. Auf einem zweiten Foto sind auch Prinz William (36) und Louis’ ältere Geschwister, Prinz George (4) und Prinzessin Charlotte (3), zu sehen. Weitere Aufnahmen zeigen auch weitere Familienmitglieder, darunter Prinz Harry (33) und Herzogin Meghan (36).

Queen Elizabeth II. (92) und ihr Ehemann Prinz Philip (97) hatten an der Taufe ihres Urenkels nicht teilnehmen können. Ihre Abwesenheit habe aber keine gesundheitlichen Gründe gehabt, hatte der Buckingham-Palast mitgeteilt.

Der kleine Prinz, der mit vollem Namen Louis Arthur Charles heißt, wurde am 9. Juli in der Kapelle des St. James’s Palace in London getauft. Er kam am 23. April im Londoner St.-Mary’s-Hospital auf die Welt und steht an fünfter Stelle der britischen Thronfolge. (dpa)

Neueste Panorama Videos

Neueste Panorama Videos