Musiker

Darum klingt Rea Garveys neues Album ein wenig nach Hip-Hop

Rea Garveys aktuelles Album heißt „Neon“. Der Sound seiner Musik hat sich verändert. Warum, das erzählt der irische Sänger im Video.

Rea Garvey: Darum klingt sein neues Album ganz anders

Panorama Video

Beschreibung anzeigen

Berlin.  Das neue Album von Rea Garvey sollte eigentlich „Black Light“ heißen. Doch seine Tochter gab ihm den Tipp, es anders zu nennen. Garvey hörte auf seine Tochter und nannte es „Neon“.

Doch nicht nur der Name klingt nach etwas Neuem. Auch der Sound unterscheidet sich von dem, was Rea-Garvey-Fans sonst von dem Iren kennen. „Ich möchte nicht stehen bleiben als Musiker“, verrät er im Video, „ich will immer etwas Neues entdecken.“ Was Rea Garvey sonst noch über seine Musik und die neue Stilrichtung zu sagen hat, zeigt unser Video. (jkali)

Neueste Panorama Videos

Neueste Panorama Videos

Beschreibung anzeigen