Instagram-Foto

Alanis Morissette ruft mit Still-Selfie zum Wählen auf

Alanis Morissette ist zweifache Mutter. Seit 2005 darf sie in den USA wählen.

Alanis Morissette ist zweifache Mutter. Seit 2005 darf sie in den USA wählen.

Foto: imago stock&people

Sängerin Alanis Morissette hat den nächsten US-Präsidenten bereits gewählt. Den Fotobeweis gab es auf Instagram mit einem Still-Selfie.

Los Angeles.  In den USA wird am 8. November der nächste US-Präsident gewählt. Millionen Bürger sind dann dazu aufgerufen, ihre Stimme abzugeben. Auch US-Stars wollen darauf nicht verzichten.

Katy Perry, Justin Timberlake oder Jessica Biel machten bereits ihr Kreuz. Fotos vom Urnengang posteten die Stars auf Instagram. Ein ganz besonderes Bild gab es von Sängerin Alanis Morissette.

Alanis Morissette stillt ihr Baby

Die 42-Jährige veröffentlichte am Mittwoch auf Instagram ein Still-Foto mit Tochter Onyx Solace. Das Kind war im Juli zur Welt gekommen. Morissette hat noch einen sechsjährigen Sohn.

Entspannte Mutter

Auf der Brust der Sängerin klebt ein Sticker mit dem Schriftzug „I voted“, „Ich habe gewählt“. Dazu gibt es den Hashtag #Evenwhenyoucantleavethehouse. Die gebürtige Kanadierin darf erst seit 2005 in den USA wählen, da nahm sie die US-Staatsbürgerschaft an.

Mit ihrem Foto macht die Sängerin ihre Fans darauf aufmerksam, unbedingt zur Wahl zu gehen und die Stimme abzugeben. Gleichzeitig wirbt sie für einen entspannten Umgang mit stillenden Müttern. (jha)

Neueste Panorama Videos

Neueste Panorama Videos