Immobilie

Justin Bieber kauft sich luxuriöses Penthouse in Amsterdam

Justin Bieber hat sich in Amsterdam ein Penthouse gekauft. Der Preis: 24,5 Millionen Euro. Dafür gibt es aber auch royale Nachbarn.

Justin Bieber will künftig öfter in den Niederlanden sein. Der Popstar kaufte sich in der Hauptstadt eine Wohnung.

Justin Bieber will künftig öfter in den Niederlanden sein. Der Popstar kaufte sich in der Hauptstadt eine Wohnung.

Foto: Jens Astrup / dpa

Den Haag.  Der kanadische Superstar Justin Bieber ist ab November einer der prominentesten Einwohner von Amsterdam. Bieber kaufte sich in der niederländischen Hauptstadt gerade eines der teuersten Penthäuser, die Amsterdam zu bieten hat.

Sein neues Unterkommen ist 1230 Quadratmeter groß und liegt direkt im Herzen der Stadt am zentralen Platz Dam. Der stattliche Preis: 24,50 Millionen Euro. Und auch die Nachbarn können sich sehen lassen. König Willem-Alexander und Königin Maxima logieren gegenüber in ihren königlichen Palast.

Penthouse mit Room-Service und Chauffeur

Das Penthouse, das über drei Etagen geht, hat einen eigenen Fahrtstuhl. Auch ein Butler ist dabei. Justin Bieber kann aber auch den exklusiven Service des gegenüber gelegenen Fünfsterne-Hotels Krasnapolsky beanspruchen. Das bietet Room-Service rund um die Uhr. Das Hotel-Personal wird auch seine Limousine parken und ihn chauffieren wenn er das will und wohin er will.

Justin Bieber war gerade auf Tour in Amsterdam als ihn die Promi-Maklerin Leslie de Ruiter traf und ihm das Penthouse anbot und direkt verkaufte. „Justin war hin und weg von diesem Penthouse,“ sagt sie.

Freund von Bieber zieht mit nach Amsterdam

Auch dem guten Freund von Bieber, DJ Martin Garrix, verkaufte sie ein nobles Penthouse in der holländischen Hauptstadt. Bieber und Garrix wollen in Zukunft häufig in Amsterdam sein. „Besser als die beiden kann man in Amsterdam nicht wohnen,“ erklärt die Maklerin weiter. „Wir sind stolz darauf, dass wir sie als neue Einwohner von Amsterdam gewinnen konnten.“

Welche Provision sie für den Verkauf der Penthäuser an Justin Bieber und Martin Garrix bekommen hat, das behält sie jedoch lieber für sich. Es dürfte nicht wenig gewesen sein.