Wiesnbesuch

FC Bayern holt die Lederhosen raus: Stars beim Oktoberfest

Claudia Lahm begleitete ihren Mann, Bayern-Spieler Philipp Lahm, beim Oktoberfestbesuch des Rekordmeisters.

Claudia Lahm begleitete ihren Mann, Bayern-Spieler Philipp Lahm, beim Oktoberfestbesuch des Rekordmeisters.

Foto: Alexander Hassenstein/Bongarts/G / dpa

Einige sind bereits Tracht erfahren, andere feierten ihre Premiere beim Wiesn-Besuch des FC Bayern – so wie der neue Trainer Ancelotti.

München.  Die Stars des FC Bayern haben auch nach dem Unentschieden gegen den 1. FC Köln kräftig auf dem Oktoberfest angestoßen. Beim traditionellen Wiesnbesuch der Münchner kam Trainer Carlo Ancelotti am Sonntag mit Gattin Mariann. In Käfers Wiesn-Schänke stieß Ancelotti mit dem neben ihm sitzenden Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge an.

Auch die Profis ließen sich in fescher Tracht mit ihren Partnerinnen fotografieren. „Ein Tag danach geht es schon wieder, heute können wir auf andere Gedanken kommen“, sagte Fußball-Nationalspieler Thomas Müller. Uli Hoeneß, der am Samstag für die Präsidentenwahl Ende November offiziell als Kandidat vorgeschlagen worden ist, erschien mit Ehefrau Susi.

Während der eine Neuzugang, Renato Sanches, seine Wiesn-Premiere mit den Bayern erlebte, kann Mats Hummels schon auf eine langjährige München-Erfahrung bauen. Der Weltmeister spielte vor seiner Dortmunder Zeit fast anderthalb Jahrzehnte für den Fußball-Rekordmeister. Hummels zeigte sich mit Ehefrau Cathy. (dpa)

Neueste Panorama Videos

Neueste Panorama Videos