Hochzeit

Bastian Schweinsteiger und Ana Ivanovic haben „Ja“ gesagt

In Venedig haben am Dienstag die Hochzeitsglocken geläutet. Bastian Schweinsteiger und Ana Ivanovic haben sich das Ja-Wort gegeben.

Bastian Schweinsteiger und Tennis-Star Ana Ivanovic heiraten am Dienstag in Venedig.

Bastian Schweinsteiger und Tennis-Star Ana Ivanovic heiraten am Dienstag in Venedig.

Foto: Andrea Merola / dpa

Venedig.  Der 12. Juli steht für Bastian Schweinsteiger und Ana Ivanovic ganz im Zeichen der Liebe. Denn an diesem Dienstag haben sich der Fußballer und die serbische Tennisspielerin in Venedig das Ja-Wort gegeben.

Die standesamtliche Trauung fand am Mittag im Palazzo Cavalli direkt am Canale Grande von Venedig statt. Am Mittwoch soll nach Informationen der„Bild“ die kirchliche Zeremonie folgen.

Im Boot ist das Paar am späten Dienstagvormittag an der Hochzeitslocation angekommen. Ivanovic erschien im weißen, schlichten Kleid, Schweinsteiger im schwarzen Anzug. Nach einem kurzen Gruß in Richtung der wartenden Fotografen, Journalisten und Fans verschwand das Paar im Standesamt.

Hochzeitspaar residiert in Luxus-Hotel

Schweinsteiger habe anlässlich der Feierlichkeiten das Sieben-Sterne-Hotel „Aman“ – nur eine Kanalüberquerung vom Standesamt entfernt – geblockt, wie „Bild“ weiter berichtet. Dort soll das Paar in der Luxus-Suite residieren.

Unter den Gästen sollen sich unter anderem Skirennläufer Felix Neureuther sowie Schweinsteigers Nationalmannschafts-Kollege Thomas Müller befinden. (jei)