Promi-Hochzeit

US-Schauspielerin Eva Longoria ist wieder verheiratet

Die „verzweifelte Hausfrau“ Eva Longoria ist unter der Haube. Die US-Schauspielerin heiratete in Mexiko – in romantischem Ambiente.

Die Schauspielerin Eva Longoria hat zum dritten Mal geheiratet. In Mexiko gab sie dem Geschäftsmann José Bastón das Ja-Wort.

Die Schauspielerin Eva Longoria hat zum dritten Mal geheiratet. In Mexiko gab sie dem Geschäftsmann José Bastón das Ja-Wort.

Foto: Pascal Le Segretain / Getty Images

Mexiko-Stadt.  US-Schauspielerin Eva Longoria (41) hat zum dritten Mal geheiratet. An einem idyllischen See im mexikanischen Valle de Bravo gab sie dem Unternehmer José Bastón am Samstag das Jawort, wie das US-Magazin „People“ auf seiner Internetseite berichtete.

200 Gäste hätten mit dem Brautpaar gefeiert. Die Braut sei in weiß erschienen, der Bräutigam in einem grauen Anzug, heißt es. Der Altar war den Angaben zufolge romantisch mit vielen Kerzen geschmückt.

Eva Longoria schwärmt von ihrem Mann: „Er ist umwerfend“

Longoria, Star der Fernsehserie „Desperate Housewives“, hatte Mitte Dezember ihre Verlobung mit Bastón in Dubai bekanntgegeben. „Er ist umwerfend und wirklich der netteste Mensch, den ich je getroffen habe“, sagte sie über ihn. Longoria war von 2002 an zwei Jahre lang mit ihrem Schauspielkollegen Tyler Christopher verheiratet, von 2007 bis 2011 mit dem französischen Basketballer Tony Parker. Beide Ehen blieben kinderlos. (dpa)