Krebsleiden

US-Schauspieler Dan Haggerty mit 74 Jahren gestorben

Trauer in Hollywood: Der amerikanische Schauspieler Dan Haggerty ist im Alter von 74 Jahren gestorben. Er erlag einer Krebserkrankung.

Schauspieler Dan Haggerty ist tot.

Schauspieler Dan Haggerty ist tot.

Foto: imago stock&people / imago/ZUMA Press

Los Angeles.  Der US-Schauspieler Dan Haggerty ist tot. Er wurde als bärtiger Einsiedler in der Westernserie „Der Mann in den Bergen“ bekannt. Der Darsteller starb nach Angaben seines Sprechers am Freitag in einem Krankenhaus in Kalifornien an Krebs, wie die US-Zeitschrift „People“ berichtete. Er wurde 74 Jahre alt.

Ein Millionenpublikum kannte Haggerty als James „Grizzly“ Adams in der 70er-Jahre-Serie „Der Mann in den Bergen“. In dem Format freundete er sich mit einem Bären an. Der Schauspieler, der auch als Tiertrainer arbeitete, hatte auch kleine Rollen in Filmen wie „Easy Rider“, „Drei Engel für Charlie“ und „Grizzly Mountain“. (dpa)

© Berliner Morgenpost 2018 – Alle Rechte vorbehalten.