Schlagersängerin

Johanna Jacob von den Jacob Sisters ist gestorben

Johanna Jacob von den Jacob Sisters ist mit 76 Jahren gestorben.

Johanna Jacob von den Jacob Sisters ist mit 76 Jahren gestorben.

Foto: Uwe Anspach / dpa

Trauer bei den Sängerinnen der Jacob Sisters. Die Älteste der Schwestern ist in einem Krankenhaus verstorben. Sie wurde 76 Jahre alt.

Offenbach/Neu-Isenburg.  Sängerin Johanna Jacob ist tot. Sie war Teil der Schlagergruppe Jacob Sisters. Die 76-Jährige verstarb am Mittwochmorgen in einem Krankenhaus in Offenbach, bestätigte ihre Schwester Rosi am Mittwoch der Deutschen Presse-Agentur.

Für ihre an Demenz erkrankte Schwester – die älteste aus der Gruppe der noch verbliebenen drei Jacob Sisters – sei es eine Erlösung gewesen. Erst vor etwa drei Wochen war Johanna wegen eines Harnwegsinfekts in einer Klinik behandelt worden sein. Wenig später erlitt sie laut der „Bild Zeitung“ einen Schlaganfall.

Vierte Jacob Sister starb schon 2008

Bereits im Mai 2008 war die jüngste der vier Jacob Sisters, Hannelore, gestorben. Sie erlag in Neu-Isenburg mit 63 Jahren Herzproblemen und den Folgen einer Lungenentzündung. Zu deren Beerdigung kamen die Schwestern seinerzeit mit ihren bekannten weißen Pudeln.

Die blonden Frauen stammen aus Sachsen. Mehr als 50 Jahre lang standen sie zu viert singend und tanzend auf der Bühne und feierten Erfolge. (jei/dpa)

Neueste Panorama Videos

Neueste Panorama Videos