Promi-News

Köster freut sich nach Schlaganfall mehr über Kleinigkeiten

Gaby Köster konzentriert sich auf das Positive im Leben, Hubert le Gall eröffnet eine Pop-up-Galerie und das dänische Prinzenpaar plant eine Deutschlandreise - die Promi-News des Tages.

Foto: Henning Kaiser / dpa

Komikerin Gaby Köster will dem Leben nach ihrem Schlaganfall neue positive Seiten abgewinnen. „Ich rege mich nicht mehr über Kinkerlitzchen auf“, sagte sie der „Gala“. Vielmehr freue sie sich an Kleinigkeiten, etwa „wenn die Sonne scheint und die Vögel zwitschern. Wenn ich könnte, würde ich dann durch den Garten hüpfen“. Köster hatte 2008 einen Schlaganfall erlitten und mehrere Wochen im Koma gelegen.

Champagner und Kunst bei Hubert Le Gall in Schöneberg

Am Donnerstagabend hatte Hubert le Gall gemeinsam mit einem Champagnerhersteller zur Vernissage nach Schöneberg geladen. An der Potsdamer Straße eröffnete der französische Künstler eine Pop-up-Galerie. Seine Werke schauten sich unter anderen Claudia Michelsen und Judith Milberg, sowie Nadja Michael, Tobey Wilson und Anna von Griesheim

Das dänische Kronprinzenpaar besucht Deutschland

Der dänische Kronprinz Frederik und seine Frau Mary planen eine Reise nach Deutschland. Zusammen mit einer Delegation aus Wirtschaftsvertretern wollen die beiden vom 19. bis zum 21. Mai Hamburg und München besuchen. Wie die dänische Botschaft in Berlin mitteilte, dient die Reise der Vertiefung der Handelsbeziehungen.

Neueste Panorama Videos

Neueste Panorama Videos

Beschreibung anzeigen