Auf Reisen

Bettina Wulff - Am Tag des Urteils in Israel

Christian Wulff wird freigesprochen. Doch Bettina Wulff war zu dem Zeitpunkt gar nicht in Deutschland. Sie ist mit deutschen Schülern in Israel unterwegs.

Foto: Yonatan Sindel / Yonatan Sindel/ Flash90

Sie haben die Krise gemeinsam durchgestanden, doch Anfang 2013 war Schluss: Bettina und Christian Wulff trennten sich einvernehmlich, blieben aber verheiratet. Am Tag der Urteilsverkündung ist Bettina Wulff mit deutschen Schülern in Israel und den Palästinensergebieten unterwegs. Am Dienstag traf sie in Israel ein, wie die „Bild“ berichtete. Sie begleitet die Schülergruppe für die „Peter Maffay Stiftung“, die traumatisierten und benachteiligten Kindern durch Aktivurlaube hilft.

Am Donnerstag ging es mit den Schülern erst einmal nach Ramallah im Westjordanland, wo ein Treffen mit palästinensischen Schülern geplant war. Während der Reise war auch ein Besuch am Toten Meer vorgesehen.