Hochzeit

Volksmusik-Star Stefan Mross heiratet Berlinerin

Stefan Mross hat wieder geheiratet. Fünf Monate nach der Scheidung von Stefanie Hertel hat der Trompeter einer Berliner Fernsehredakteurin das „Ja“-Wort gegeben. Zur Feier ist auch seine Ex eingeladen.

Foto: Patrick Seeger / dpa

Heirat Nummer zwei: Stefan Mross ist wieder vor den Traualtar getreten. Der Star-Trompeter heiratete in seiner Heimat Chiemgau die Berliner Fernsehredakteurin Susanne Schmidt (32).

Die Zeremonie fand im engsten Freundes- und Familienkreis statt.

Nur fünf Monate vorher hatte sich der 37 Jahre alte Volksmusikant von Sängerin Stefanie Hertel scheiden lassen. Beide waren 18 Jahre zusammen, haben eine gemeinsame Tochter und galten als Traumpaar der Volksmusik.

Hertel zu Mross’ Hochzeitsfeier eingeladen

Nach der Heirat mit Schmidt präsentierte sich Mross überglücklich: „Es fühlt sich einfach super an. Wir sind sehr glücklich.“

Am Wochenende stehen die Hochzeitsfeierlichkeiten auf Mallorca an. Wie die „Bild“ erfuhr, soll dazu auch Stefanie Hertel eingeladen sein.

Mross-Sendung „Immer wieder sonntags“ startet im Mai

Stefan Mross lebt im Chiemgau in Oberbayern und moderiert seit 2005 die ARD-Unterhaltungsshow „Immer wieder sonntags“.

Sie kommt live aus dem Europa-Park in Rust bei Freiburg. Die diesjährige Staffel beginnt am 26. Mai 2013.