Musik

Adele steht für ihr neues Album im Studio

Die britische Sängerin Adele startet durch: Sie nimmt im Studio ihr neues Album auf. Das solle „trendig“ werden, verraten Insider. Dafür hat sie sich hochkarätige Unterstützung geholt.

Foto: Paul Buck / dpa

Adele arbeitet Berichten zufolge an ihrem dritten Studioalbum.

Laut der britischen Zeitung 'The Sun' hat sich die 24-jährige Sängerin nach langer Pause wieder ins Aufnahmestudio begeben, um ihre heißersehnte nächste Platte fertigzustellen. Zur Hilfe hat sie sich dabei angeblich Kid Harpoon - Songwriter der Band Florence + the Machine - und Musikproduzent James Ford geholt, der in der Vergangenheit bereits mit den Arctic Monkeys zusammenarbeitete. Mit den zwei Männern will sie an den Erfolg ihrer ersten beiden Alben '19' und '21' anschließen.

„Adele will mit der Zeit gehen“

"Adele will mit der Zeit gehen und ihre neue Platte so trendig wie möglich machen", verrät ein Insider. "Das Team, das sie sich zusammengestellt hat, ist erstklassig und sie ist sich sicher, dass sie damit genauso erfolgreich sein wird wie mit ihren ersten beiden Alben. Das wird keine leichte Aufgabe, weil die Welt total gespannt darauf ist."

Zuletzt wollte Adele „ein Heim einrichten“

'21' veröffentlichte die Britin 2011 - drei Jahre nach ihrem Debüt. Damals erklärte sie, dass ihre Fans wahrscheinlich noch eine Weile auf den Nachfolger warten werden müssen. "Ich denke mal, dass ich 25 oder 26 sein werde, wenn meine nächste Platte erscheint, denn ich habe, ehrlich gesagt, noch gar nicht über mein drittes Album nachgedacht", so Adele zu vergangenem Zeitpunkt. "Ich werde erstmal einfach nur Wurzeln schlagen, mir ein Heim einrichten und einfach nur leben. Ich werde eine Zeit lang verschwinden und dann mit einem Album aufwarten, wenn es gut genug ist."

Im Herbst letzten Jahres wurde Adele Mutter eines kleinen Sohnes. Zwischenzeitlich sang sie außerdem den Titelsong für den neusten 'James Bond'-Film - 'Skyfall'. Mit dem Lied konnte sie in diesem Jahr einen Oscar abräumen.

© Berliner Morgenpost 2018 – Alle Rechte vorbehalten.