Ex-Fußballstar

Maradona ist wieder Vater eines kleinen Diego geworden

Die Ex-Freundin des 52-jährigen Argentiniers hat in der Nacht zum Valentinstag einen Sohn zur Welt gebracht. Vater Maradona weilte in Dubai.

Foto: epa ansa Ferrari / dpa

Argentiniens Ex-Fußballstar Diego Maradona ist erneut Vater geworden: Während der 52-Jährige in sportlicher Mission in Dubai weilte, brachte seine Ex-Freundin Verónica Ojeda (33) in der Nacht zum Donnerstag in einem Krankenhaus in Buenos Aires per Kaiserschnitt einen kleinen Jungen zur Welt.

Dies berichteten die lokale Medien übereinstimmend unter Berufung auf den Anwalt Verónica Ojedas. Danach kam „Diego Fernando“ am Mittwoch um 23.55 Uhr (Ortszeit) mit einem Gewicht von 3200 Gramm zu Welt.

Diego Maradona hatte sich im vergangenen Jahr von seiner Freundin Verónica getrennt. „Diego weiß über absolut alles Bescheid – über ihren Gesundheitszustand und den des Babys“, sagte Anwalt Jorge Auruccio. Er könne aber nicht sagen, ob Diego Maradona nach Argentinien fliegen werde.

Vater von vier weiteren Kindern aus anderen Beziehungen

Der Weltmeister von 1986 und Ex-Nationaltrainer Argentiniens übernahm im Emirat Dubai den Posten als Honorarbotschafter für Sport. Er soll in erster Linie die Sportlandschaft samt Talentförderung weiterentwickeln.

Diego Maradona hat bereits zwei Töchter – Dalma und Giannina – aus der Ehe mit Claudia Villafañe. Zudem hat er den unehelichen Sohn Diego mit der Italienerin Cristiana Sinagra sowie die Tochter Jana aus der Beziehung mit Valeria Sabalain. Der in der Vergangenheit oft wegen Drogenproblemen in die Schlagzeilen geratene Diego Maradona ist zudem bereits Großvater.

Zuletzt hieß es, dass der ehemalige argentinische Weltklasse-Kicker die Fußball-Nationalmannschaft Iraks zur WM-Endrunde 2014 führen soll. Der frühere Superstar würde damit die Nachfolge des Brasilianers Zico antreten, der im November 2012 zurückgetreten war. Zuletzt arbeitete Diego Maradona bei Al-Wasl in den Vereinigten Arabischen Emiraten.

Neueste Panorama Videos

Neueste Panorama Videos

Beschreibung anzeigen