Hollywood

Johnny Depp eroberte Amber Heard zurück

Nachdem der Schauspieler von der 26-Jährigen abserviert wurde, ließ er nicht locker und eroberte sie mit Gedichten zurück.

Foto: FRANCOIS GUILLOT / AFP

Der Schauspieler Johnny Depp (49), hatte nach der Trennung von Vanessa Paradis (39) mit seiner Co-Darstellerin ("The Rum Diary") Amber Heard (26) angebandelt und wurde erst kürzlich von ihr abserviert.

Nun soll er versucht haben, sie mit Blumen und Gedichten zurückzuerobern. Laut der britischen Zeitung „The Sun“ blieb Depp den ganzen September über hartnäckig und schickte der Blondine handgeschriebene Gedichte und Blumensträuße.

Heard soll der Meinung gewesen sein, dass es besser wäre, wenn beide für eine Weile erst einmal Single bleiben würden, da sie beide gerade erst aus längeren Beziehungen kommen. Die bisexuelle Schauspielerin hatte sich nämlich zuvor selbst gerade erst von ihrer Freundin getrennt und wollte deshalb nichts überstürzen. Depp soll aber nicht aufgeben haben und immer weiter probiert haben sie zurück zu gewinnen.

Im letzten Monat soll Heard dann nachgegeben haben. Beide sollen daraufhin einen romantischen Urlaub auf der Privatinsel in den Bahamas von Depp verbracht haben.