Castingshow

„Popstars“-Band Melouria ist gekürt

Die nächsten wollen nach oben: Melouria heißt die neue „Popstars“-Band. Die Entscheidung fiel schneller als ursprünglich geplant.

Foto: Robert Schlesinger / ZB

Eine neue „Popstars“-Band versucht sich ab sofort auf dem Musikmarkt: Sie heißt Melouria und ihre Mitglieder sind Alessio (21) und Cem (20), beide aus Stuttgart, sowie Alex (23) aus Heilbronn und Steffi (19) aus Ingolstadt. Sie gewannen am Donnerstagabend die ProSieben-Castingshow „Popstars“. Die vier Bandmitglieder wurden in Berlin aus acht Finalisten ausgewählt. Die Entscheidung fiel teilweise durch die Jury und teilweise durch das Publikum. Die erste Single von Melouria heißt „How Do You Do?“.

Die zehnte „Popstars“-Staffel hatte mit besonders schwachen Einschaltquoten zu kämpfen. Ende August wurde bekannt, dass ProSieben diesen Durchgang mangels Zuschauern früher als geplant beendet. Die vorletzte Folge schalteten in der vergangenen Woche nur 1,3 Millionen Menschen ein. Das Format war im Jahr 2000 Deutschlands erste Castingshow gewesen. Erfolgreiche Bands, die dank der Sendung entstanden, waren No Angels und Monrose.