Rekordsumme

Linda Evangelista einigt sich im Unterhaltsstreit

| Lesedauer: 2 Minuten

Das Top-Model und der französische Milliardär François-Henri Pinault haben den Streit um hohe Unterhaltszahlungen beigelegt.

Linda Evangelista und der Vater ihres fünfjährigen Sohnes Augustin haben sich außergerichtlich einigen können.

Das 46 Jahre alte Supermodel befand sich seit vergangenem Jahr im Kindesunterhaltsstreit mit dem französischen Milliardär Francois-Henri Pinault (Chef des französischen Luxusherstellers PPR mit Gucci, Bottega Veneta, Yves St. Laurent), dem Gatten von Hollywood-Schauspielerin Salma Hayek.

Laut "New York Post" hatte Evangelista am Montag vor Gericht erscheinen sollen, was allerdings nicht geschah. Stattdessen einigten sich die zerstrittenen Eltern außergerichtlich auf eine Vereinbarung. Berichten zufolge hatte sie pro Monat 46.000 US-Dollar (35.000 Euro) verlangt. Das Geld benötige sie unter anderem für einen Leibwächter, einen Chauffeur und ein rund um die Uhr verfügbares Kindermädchen für den kleinen Augustin. Sollte das Top-Model wirklich Unterhalt in der genannten Größenordnung erstritten haben, wäre es die höchste jemals in New York verfügte Summe.

Ob dieser Forderung nachgekommen wurde, ist jedoch nicht bekannt. Auch andere Bedingungen des Deals wurden unter Verschluss gehalten. Der zuständige Richter müsse die Absprache der Eltern noch gutheißen, so Meldungen.

Es heißt aber, dass beide Seiten mit dem Ergebnis zufrieden sind. Pinaults Anwalt David Aronson erklärte: "Alle sind froh, dass die ganze Sache um des Kindes willen und in seinem Interesse beigelegt wurde."

Mit Hayek hat Pinault die zweijährige Tochter Valentina. Außer einer vorigen Ehe, die 2004 geschieden wurde, hat der Unternehmer außerdem zwei weitere Kinder. Dass er der Vater von Evangelistas Sohn ist, wurde indes erst im letzten Jahr bekannt. Mit Evangelista war er nach eigenen Angaben nur vier Monate lang liiert. Gemeinsam verbracht hatten sie in dieser Zeit demnach ganze sieben Tage.

Die Kanadierin gehörte in den 90er-Jahren zu den bestbezahlten Models. Seit 2008 macht sie Werbung für L'Oréal.

( BMO/AFP )

Neueste Panorama Videos

Neueste Panorama Videos