Ehe-Aus

Dritte Scheidung für US-Schauspieler Dennis Quaid

US-Schauspieler Dennis Quaid steht vor den Trümmern seiner dritten Ehe. Seine Frau Kimberly Buffington-Quaid hat die Scheidung eingereicht und sieht keine Chance auf eine Versöhnung.

Foto: dapd / dapd/DAPD

Auch die dritte Ehe hat nicht gehalten: US-Schauspieler Dennis Quaid (57) und seine Frau Kimberly Buffington-Quaid lassen sich scheiden. Wie die Website „Tmz“ am unter Berufung auf Gerichtsunterlagen berichtete, reichte Buffington-Quaid die Scheidung ein.

Das Paar hatte 2004 geheiratet. Als Grund für die Trennung würden „unüberbrückbare Differenzen“ angegeben. Es werde an einer für beide Seiten zufriedenstellenden Abfindung gearbeitet, zitierte „Tmz“ Buffington-Quaids Management.

Quaids Ehe mit Hollywoodstar Meg Ryan war 2001 nach zehn Jahren gescheitert. 1983 war die Ehe mit der Schauspielerin P.J. Soles in die Brüche gegangen. Quaid und Buffington-Quaid haben gemeinsam Zwillinge.