Skandalschauspieler

Martin Semmelrogge soll keinen Cent mehr besitzen

Der skandalumwitterte Schauspieler Martin Semmelrogge ("Das Boot") hat schon so manchen Gerichtstermin hinter sich. Nun soll er pleite sein.

Foto: picture alliance / Jazzarchiv / picture alliance / Jazzarchiv/Jazz Archiv Hamburg

Fast könnte man ihn als den deutschen Charlie Sheen bezeichnen: Skandalschauspieler Martin Semmelrogge ist dem TV- und Kinopublikum seit Jahrzehnten bekannt, seit er in Wolfgang Petersens legendärem Kriegsdrama „Das Boot“ auftrat. Doch nicht nur auf der Leinwand, auch vor Gericht war er beinahe Dauergast – unter anderem musste der trinkfeste Schauspieler seinen Führerschein abgeben.

Nun soll sich Semmelrogge auch noch in die Riege der prominenten Pleitiers eingereiht haben und so wie Horst Janson und angeblich auch Tony Marshall keinen Cent mehr besitzen: Die " Bild" -Zeitung berichtet, Semmelrogge habe in Düsseldorf einen Offenbarungseid leisten (AZ: 663 M 2500/10) müssen.

Wer weiß, vielleicht spielt Semmelrogge also seine nächste Rolle im RTL-„Dschungelcamp“. Die nächste Staffel von "Ich bin ein Star, holt mich hier raus!" , bei der gebeutelte Prominente mit diversen Ekel-Prüfungen ihre leeren Kassen auffüllen können, soll bereits Anfang 2012 beginnen.

Neueste Panorama Videos

Neueste Panorama Videos

Beschreibung anzeigen