Waschechter Liebesbeweis

Selena Gomez und ihr Justin-Tattoo

Schauspielerin Selena Gomez scheint sich ihrer Liebe mit Superstar Justin Bieber ziemlich sicher zu sein. Die hübsche Brünette ließ seinen Vornamen auf ihr rechtes Handgelenk schreiben. Aber es wird nicht ewig halten.

Foto: REUTERS

Der jüngste Auftritt von Sängerin Selena Gomez (19) im Mandalay Bay Event Center in Las Vegas dürfte Fans von Teenie-Idol Justin Bieber (17) für kurze Zeit in einen schlagartigen Herzstillstand versetzt haben. Der Grund: Die hübsche Brünette präsentierte am vergangenen Dienstagabend auf der Bühne ein neues Tattoo. Als sie bei ihrer Performance den rechten Arm hob, prangten auf der Unterseite ihres Handgelenkes der Name ihres berühmten Freundes und ein Herz. Allerdings hat der Disney-Star, der durch seine Rolle als Alex Russo in der TV-Serie „Die Zauberer vom Waverly Place“ berühmt wurde, den Schriftzug noch nicht für immer auf ihrem Körper verewigen lassen. Bislang handelt es sich bei der Tätowierung um eine temporäre Verschönerung, die Selena entweder mit Henna oder ganz einfach mit einem Edding hat machen lassen.

Aber dennoch - das Tattoo beweist: Gomez und Bieber gehören zusammen und das seit nun mehr schon fast einem Jahr. Bereits im vergangenen Jahr bei den „MTV Music Awards“ war getuschelt worden, ob die beiden ein Paar sind. Im Januar 2011 konnten sie ihre Liebe dann nicht mehr leugnen, als Beweisfotos von einem romantischen Urlaub auf der Karibikinsel St. Lucia auftauchten, wo der smarte Mädchenschwarm und die Künstlerin mit den mexikanischen und italienischen Wurzeln das erste Mal öffentlich schmusten. Obwohl zwischendurch immer mal wieder Trennungsgerüchte kursierten und es hieß, der 17-Jährige würde es nicht ernst meinen mit seiner Promi-Freundin, konnten die Turteltäubchen bislang nur vom Gegenteil überzeugen.

Ende August fiel der Popstar der zwölffachen Teen-Choice-Award-Gewinnerin bei den diesjährigen „MTV Music Awards“ einfach spontan um den Hals, als sie ihn im Rahmen ihrer Moderation bei der Veranstaltung interviewen wollte. Statt auf ihre Fragen zu antworten, knutschte er seine Selena schamlos ab und schien für einen Moment zu vergessen, dass gerade alle Kameras auf ihn gerichtet waren. Vielleicht war es aber auch ein ganz bewusster Schachzug von Seiten des Teenie-Paares, um zu verdeutlichen, dass sie glücklich miteinander sind – auch wenn das für viele Fans sicherlich nicht leicht zu akzeptieren ist.

Denn seit bekannt ist, mit wem der flotte Bieber seine Bettdecke teilt, sind viele Anhänger des Sängers, der auf „Youtube“ entdeckt wurde, auf Konfrontationskurs. Bei Twitter ließen sie die bessere Hälfte des in Ontario geborenen Musikers wissen, dass sie kein gutes Haar an ihr lassen. Manche schickten ihr auf der Internetseite sogar Morddrohungen, falls die Sängerin künftig nicht die Finger von ihrem Idol ließe. Doch statt sich von derartigen Ankündigungen einschüchtern zu lassen, zeigte sich Gomez eher enttäuscht und traurig über solche Äußerungen und hielt weiter mit ihrem angesagten Freund Händchen.

Neueste Panorama Videos

Neueste Panorama Videos

Beschreibung anzeigen