GNTM

Jana will auf Mailänder Fashion Week modeln

GNTM-Gewinnerin Jana Beller will bei ihrer neuen Agentur richtig durchstarten. Nächstes Karriere-Ziel soll ganz unbescheiden die Mailänder "Fashion Week" sein.

Nach dem Ärger mit den Klums geht "Topmodel" Jana Beller ihre Karriere mit Zuversicht an. Bei ihrer neuen Agentur will sie richtig durchstarten. „Ich weiß, ich kann es schaffen“, sagte die 20-Jährige laut einem am Mittwoch vorab veröffentlichten Interview der Zeitschrift „Gala“.

Schließlich habe sie in sehr kurzer Zeit „ganz viel gelernt“ und könne mit stressigen Situationen umgehen, fügte die Gewinnerin der ProSieben-Show „Germany's Next Topmodel“ hinzu.

Ende August werde sie nach Mailand fliegen, um sich für die Fashion Week bei Designern und Herstellern vorzustellen. Ihre Zukunft sehe sie im „hochwertigen Fashionbereich“, sagte Beller. "Das ist der erste Schritt“, sagte die Gründerin von Janas neuer Agentur "Louisa Models" ,Louisa von Minckwitz, der „Bild“-Zeitung. Jana sei „ideal für internationale Laufstege. Sie hat eine schöne Ausstrahlung“.

Beller war zuvor von Günther Klum und seiner Agentur One-eins gemanagt worden, allerdings wurde der Vertrag Anfang August im Streit aufgelöst. Von welcher Seite zuerst ist allerdings unklar.