Exklusiver Deal

Beckhams heuern Justin Bieber für Privatkonzert an

David und Victoria Beckham haben Superstar Justin Bieber engagiert, ein Konzert in ihrem Haus für ihre vier Kinder zu geben. Der Profi-Fußballer soll dem Teenie-Idol als Gegenleistung Fußballtraining geben.

Im Hause Beckham dreht sich derzeit alles um das neue Familienmitglied. Seit dem 10. Juli dieses Jahres ist die Promi-Familie nämlich zu sechst, Mama Victoria (37) brachte im Cedars Sinai Hospital in Los Angeles vor nun mehr elf Tagen Töchterchen Harper Seven zur Welt. Klar, dass die drei Jungs Brooklyn (12), Romeo (8) und Cruz (6) erst einmal zurückstecken müssen. Allerdings sorgte ihr berühmter Papa jetzt dafür, dass auch seine Söhne nicht zu kurz kommen. Nach Informationen der englischen Zeitung "The Sun" konnte David Beckham (36) US-Superstar Justin Bieber (17) dazu überreden, auf seinem Anwesen in LA ein Privatkonzert zu geben und exklusiv ein paar Songs zu performen.

Im Interview mit dem Blatt bestätigte der Sänger die Neuigkeiten und sagte: "Ich habe zugestimmt, für die Jungs zuhause zu singen - im Gegenzug soll David mir ein paar private Trainingsstunden im Fußballspielen geben. David ist ein großartiger Vater und er hat mir erzählt, wie glücklich es seine Söhne machen würde, wenn ich so etwas machen würde. Also habe ich Ja gesagt."

Dass die Beckham-Boys tatsächlich große Fans von Justin Bieber sind, ist inzwischen kein Geheimnis mehr. Becks hatte seine Brut im vergangenen Jahr mit auf einen Gig des Teenie-Idols genommen. Seitdem werden die Nerven des Profi-Kickers ziemlich auf die Probe gestellt, da die Jungs andauernd die Musik des 17-Jährigen hören wollen.

Bieber jedenfalls schien mächtig beeindruckt und berichtete der "Sun": "David hat mir erzählt, dass meine Platten permanent bei ihnen zu Hause hoch und runter gespielt werden, und da David und Victoria echt cool sind, also mache ich das gerne." Romeo Beckham scheint von den Geschwistern der größte Anhänger zu sein. Bevor seine Schwester geboren wurde, hatte er seinen Eltern vorgeschlagen, die Kleine "Justine Bieber Beckham" zu taufen. Becks hatte dieses herzallerliebste Detail während seines Besuchs in der "Jimmy Kimmel Show" zum Besten gegeben.

So wie es aussieht, kommt der Kanadier jedoch nicht allein zu den Beckhams, laut der Zeitung will er seine Freundin Selena Gomez (18) als Unterstützung mitbringen. "Jetzt, da sie auch ein Mädchen haben, wird Selena eventuell auch mit dabei sein und dann ein Lied nur für Harper singen." Becks hatte dem feschen Justin nämlich gesteckt, dass seine Sprösslinge nicht nur große Anhänger von ihm sind, sondern auch von seiner Liebsten. Gomez ist in den USA durch ihre Rolle in der Disney-Channel-Fernsehserie "Die Zauberer vom Waverly Place" bekannt geworden. In der Sendung spielt sie das Mädchen Alex Russo, deren beste Freundin Harper Finkle heißt. Das die Beckham-Jungs nun selbst eine kleine Harper zuhause haben, ist es ihnen nicht zu verdenken, dass sie die US-Show mit regem Interesse verfolgen.

Neueste Panorama Videos

Neueste Panorama Videos

Beschreibung anzeigen