Deutsches Topmodel

Claudia Schiffer plagten früher Selbstzweifel

Zu Beginn ihrer Supermodel-Karriere war Claudia Schiffer sehr unsicher: "Ich dachte, die merken irgendwann, dass ich doch nicht so gut aussehe."

Foto: Picture-Alliance / Photoshot / Picture-Alliance / Photoshot/dpa / Photoshot

Model Claudia Schiffer ist früher schüchtern gewesen. "Ich war sehr unsicher und nicht sehr davon überzeugt, dass ich das Modeln besonders gut könnte", sagte die 40-Jährige der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung".

"Ich dachte, die merken irgendwann, dass ich doch nicht so gut aussehe, und dann schicken die mich nach Hause", so Schiffer weiter. Mit 17 Jahren begann für die Jugendliche aus Rheinberg der Aufstieg zum Supermodel.

Im Laufe der Zeit habe sie dann aber doch Mut gefasst: "Und dann habe ich versucht, mich durchzuschlängeln."

Als Model entdeckt wurde Schiffer im Jahr 1987 in einer Düsseldorfer Diskothek. Inzwischen arbeitet sie auch als Designerin, ihre erste Kaschmirkollektion unter eigenem Namen kommt demnächst in die Läden.