Für Hochzeitshasser

Jetzt gibt es auch die königliche Kotztüte

Nicht alle Briten fiebern der Trauung von Kate Middleton und Prinz William entgegen. Für die Hochzeithasser hat eine britische Künstlerin das passende Accessoires.

Foto: dpa / dpa/DPA

Die Hochzeit von Prinz William und Kate Middleton entzückt nicht jeden, so manchem wird regelrecht schlecht beim Gedanken an die Megafeier: Für alle Hochzeitshasser gibt es jetzt die königliche Kotztüte. Die britische Grafikdesignerin Lydia Leith hat „sick bags“ entworfen. Die Brechtüten sehen aus wie die üblichen aus Flugzeugen.

Nur ist auf ihnen eine Zeichnung des Brautpaars gedruckt und der Text: „Throne up“ – das klingt auf Englisch wie eine Mischung aus Thron und throw up, was erbrechen bedeutet. Ganz wie die britische Flagge sind die Tüten in den Farben Rot, Blau und Weiß gehalten. Und ein Hinweis empfiehlt:„Zum Bereithalten am 29. April.“ Denn das ist der Tag der Hochzeit.

Die Künstlerin betont: Alles ist nur ein Spaß und auf keinen Fall antimonarchistisch. William und Kate würden das sicher richtig verstehen. Denn:Sie wolle schließlich zur Tradition des britischen Humors beitragen, sagt Leith.

Neueste Panorama Videos

Neueste Panorama Videos

Beschreibung anzeigen