Verlobung

Prinz William will Kate Middleton heiraten

Das britische Königshaus steht vor einer Traumhochzeit: Im kommenden Jahr will Prinz William seiner langjährigen Freundin Kate Middleton das Ja-Wort geben. Beide haben sich auf einer Kenia-Reise verlobt.

Prinz William wird im kommenden Jahr seine langjährige Freundin Kate Middleton heiraten. Das gab das Büro des Prinzen am Dienstag in London bekannt. Der 28 Jahre alte William, Nummer zwei der britischen Thronfolge, sei mit der sechs Monate älteren Kate bereits seit Oktober verlobt. Sie hätten sich die Ehe auf einer Reise in Kenia versprochen.

Williams Vater PrinzCharles, Großmutter Queen Elizabeth II sowie die Eltern der Braut seien bereits zuvor informiert worden. Das Paar ist bereits seit 2003 zusammen. Die royale Hochzeit soll der Mitteilung zufolge im kommenden Frühjahr oder Sommer in London stattfinden.

"Der Prinz hat auch bei Kate Middletons Vater um die Hand seiner Tochter angehalten. Nach der Hochzeit wird das Paar in Nord-Wales leben. Prinz William wird seinen Militärdienst an der dortigen Basis fortsetzen", erklärte das Büro des Prinzen. William ist Pilot für Such- und Rettungseinsätze bei der Royal Air Force.

William ist der älteste Sohn von Prinz Charles. Der Enkel von Königin Elizabeth II. ist damit die Nummer zwei der britischen Thronfolge. Er ist seit Jahren mit Middleton liiiert. 2007 trennte sich das Paar – um wenig später wieder zusammenzukommen. Seitdem wird regelmäßig über eine anstehende Hochzeit spekuliert.

Auftrieb erhielten die Spekulationen Anfang des Monats angesichts von Berichten, dass Middletons Eltern Michael und Carole an einer Jagd auf Charles Privatresidenz in Schottland teilgenommen haben. Dies galt Experten als klares Anzeichen dafür, dass die Bande zwischen beiden Familien enger werden.

Für den Anruf aus dem Königshaus wurde eine Kabinettssitzung unterbrochen. Premierminister David Cameron zeigte sich erfreut: Der Regierungschef habe „dem glücklichen Paar die besten Wünsche übermittelt“, sagte ein Sprecher.

Die Hochzeit findet 30 Jahre nach der Trauung von Charles mit Williams Mutter Diana statt. Die damalige Traumhochzeit endete 1996 in einer bitterbösen Scheidung. Prinzessin Diana starb ein Jahr später bei einem Autounfall in Paris.