Konzert in Berlin

David Hasselhoff feiert auf der Bühne und im Lokal

Das Video konnte nicht gefunden werden.

Hasselhoff ist zurück in Berlin

David Hasselhoff ist Kult. Und jetzt ist er wieder zurück – zumindest auf der Bühne. Vom 04. bis 25 Februar ist Hasselhoff in Deutschland, Österreich und in der Schweiz unterwegs – mit der „The Hoff Is Back"-Tour und begeistert seine Fans.

Video: BMO
Beschreibung anzeigen

David Hasselhoff tourt durch Deutschland. Seine Fans im Berliner Tempodrom wussten, was sie zu erwarten haben – romantische Lieder, Partymusik und gute Stimmung mit einem Schuss "Baywatch"-Feeling.

Am Sonntagabend war David Hasselhoff zurück. Der nennt sich jetzt nur noch „The Hoff“, aber sonst ist er ganz der Alte. Auf der Bühne (mit Songs wie „Looking for freedom“, der leuchtenden Lederjacke und K.I.T.T., dem sprechenden Auto) und leider auch an der Bar.

Beim Konzert im Tempodrom gab der 58-Jährige seinen Fans „A real good feeling“ (so der Name seines Comeback-Albums). Ohne Aufputschmittel, wie er zuvor erklärt hatte. Laut Konzertbesuchern lieferte er eine tolle Bühnenshow und wechselte öfter das Outfit als jede Diva.

Doch das änderte sich. Im Restaurant „Luchs“ zählten aufmerksame Beobachter im weiteren Verlauf der Nacht zwölf doppelte Wodka-Tonic, die der Sänger in nur anderthalb Stunden trank. Viel, aber nicht zuviel. Aufgedreht tauchte „The Hoff“ zu vorgerückter Stunde an der Seite von Model Wanda Badwal auf, gleich nebenan in der „IN-Actorslounge“. Die war zehn Tage lang geheimer Berlinale-Hotspot und nun, kurz bevor sich die Türen endgültig schlossen, Schauplatz eines Shootings mit schalem Beigeschmack.

( sab )

Neueste Panorama Videos

Neueste Panorama Videos